Schuldnerberatung Schuldnerberater Stuttgart

Schuldnerberatung Schuldnerberater Stuttgart

0800 724 5334

Sie haben Fragen zur Schuldenberatung – Kontaktieren Sie uns jetzt kostenlos!

Starten Sie jetzt schuldenfrei in die Zukunft, durch unsere Schuldenberatung mit professionellen Schuldnerberatern.

Wenn Sie Mietschulden haben, wenn das Konto nicht mehr gedeckt ist, weil der Dispo über dem Limit steht, wenn die Bank den Kredit kündigen will, weil Sie die Raten nicht mehr bezahlen können, dann sollten Sie sich Gedanken machen ob nicht eine Überschuldung vorliegt. Dabei kann eine Überschuldung aus vielen Szenarien entstehen. Die plötzliche Arbeitslosigkeit sorgt dafür, dass das Einkommen weniger wird. Eine schwere Erkrankung wirft Sie Monate lang auf das Krankenlager. Auch das Krankengeld ist weniger. Trennung, Scheidung oder auch ein 'Todesfall können ebenfalls dafür sorgen, dass es zu einer Überschuldung kommt, oft mit nachfolgender Privatinsolvenz. Wer sich in so einer Lage befindet, der sollte unbedingt beim Schuldnerberater der Schuldnerberatung Stuttgart einen Termin vereinbaren. Ein Schuldnerberater weiß um die Problematik von Schulden und kann Ihnen kompetente Hilfe anbieten. Dazu aber müssen Sie sich überwinden und einen Termin bei der Schuldnerberatung Stuttgart vereinbaren.


Wann ist es Zeit für den Schuldnerberater Stuttgart?

Jeden Monat gehen Sie mit unguten Gedanken zur Bank und hoffen, dass Sie noch Geld erhalten. Damit diese Gedanken nicht Ihr Leben und das Ihrer Familie bestimmen, sollten Sie rechtzeitig einen Termin bei der Schuldnerberatung Stuttgart vereinbaren. Die monatlichen Einnahmen decken nicht mehr die Kosten für den Lebensunterhalt, für Energie oder Miete. Jetzt gilt es schnell zu handeln, um nicht weiter in die Überschuldung zu rutschen, sondern auch um die drohende Privatinsolvenz abzuwenden. Die Schuldnerberatung Stuttgart kann Ihnen aber nur helfen, wenn Sie beim Schuldnerberater Stuttgart einen Termin vereinbaren. Sicherlich ist es für viele Betroffene kein einfacher Schritt. Denn immer noch werden Schulden totgeschwiegen, darüber spricht man nicht. Dabei sind Schulden das normalste auf der Welt. Selbst in höheren Berufsgruppen sind Betroffene die an einer Überschuldung leiden und denen eine Privatinsolvenz droht. Dabei kann der Termin bei der Schuldnerberatung Stuttgart der erste Schritt in die Schuldenfreiheit sein. Möchten Sie nicht wieder ein Leben führen ohne den sorgenvollen Blick in Ihren Geldbeutel. Dann warten Sie nicht und vereinbaren beim Schuldenberater der Schuldnerberatung Stuttgart einen Termin.


Wie ist der Ablauf bei der Schuldnerberatung?

Die Schulden sind ja nicht von heute auf morgen gekommen, sondern haben sich über eine längere Zeit hinweg angesammelt. So wird auch eine Überschuldung nicht über Nacht verschwinden. Sie sollten sich schon auf eine längere Beratung einstellen. Zuerst aber sollten Sie einen Termin bei der Schuldenberatung Stuttgart vereinbaren. Beim Erstgespräch mit dem Schuldenberater der Schuldnerberatung Stuttgart, wird eine sogenannte Bestandsaufnahme gemacht. Dabei wird nach Ihrer aktuellen Lebenssituation gefragt als auch wie die Schulden entstanden sind. Wichtig ist es, dass Sie die notwendigen Unterlagen wie Einkommensnachweise, Kreditverträge, Mahnungen, Rechnungen, Vollstreckungsbescheide, eben alles rund um Ihre Finanzen ordentlich sortiert vorlegen. Anhand dieser Unterlagen und mit dem Gespräch wird dann ein Finanzierungsplan erstellt. Der Schuldenberater der Schuldnerberatung wird prüfen, ob existenzsichernde Maßnahmen notwendig sind. Das ist meistens der erste Schritt den die Schuldnerberatung Stuttgart vornimmt. Liegen Mietschulden vor, wird der Schuldnerberater dafür sorgen, dass Sie nicht obdachlos werden. Bei einer Kontopfändung wird die Schuldnerberatung Stuttgart dafür sorgen, dass das pfändungsfreie Einkommen gesichert wird. Der Schuldenberater wird nicht nur die Überschuldung in Angriff nehmen, sondern auch prüfen, ob Sie eventuell staatliche Sozialleistungen erhalten können, wie beispielsweise Wohnungsgeld oder Harz IV.


Wie wichtig ist der Haushaltsplan bei einer Überschuldung?

Wenn sich der Schuldnerberater Stuttgart der Schuldenberatung einen umfassenden Überblick über Ihre Finanzen verschafft hat, wird er Sie auf Ausgaben hinweisen, die nicht unbedingt erforderlich sind. Betroffene sollten das nicht als Bevormundung betrachten, sondern der Schuldnerberater möchte ja, dass Sie aus der Überschuldung kommen und die Privatinsolvenz abgewandt wird. Der Schuldenberater als erfahrener Kenner einer Überschuldung hat einen ganz anderen Blick für Ausgaben als ein Laie. Natürlich entscheiden Sie letztendlich selbst, wie viel und für was Sie Ihr Geld ausgeben. Der Abbau der Überschuldung und der Wegfall der Privatinsolvenz kann aber nur gelingen, wenn Sie Ihre Einnahmen und die Ausgaben im Blick haben. Sie sollten kritisch einschätzen, welche Ausgaben für Sie wichtig sind und welche nicht. Es sollten auf keinen unnötige Schulden mehr gemacht werden. Wichtig ist es dann, dass Sie ein Haushaltsbuch führen, wo alle Ihre finanziellen Transaktionen eingetragen werden. So kommen Sie aus der Überschuldung und der Privatinsolvenz. Zögern Sie deshalb nicht und vereinbaren Sie sofort einen Termin bei der Schuldnerberatung Stuttgart.


Fazit vom Schuldnerberater Stuttgart:

Die Schuldnerberatung Stuttgart wird Sie unterstützen, damit Sie Ihre Überschuldung in den Griff bekommen. Es ist ja nicht nur die Überschuldung mit denen Betroffene zu kämpfen haben, sondern auch die drohende Privatinsolvenz. Wir können Ihnen aber nur helfen, wenn Sie einen Termin bei der Schuldnerberatung Stuttgart vereinbaren. Der Schuldnerberater der Schuldnerberatung Stuttgart wird mit Ihnen zusammen einen Ratenplan erstellen, mit dem die Privatinsolvenz vom Tisch sein kann.

Wir können Ihnen sicher helfen

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an anfrage01@rfs.gmbh widerrufen.